Anfahrt nach Sougia

Sougia liegt in Südwest-Kreta direkt am Meer, am Ende eines langen Tals (siehe Karte), ca. 75 km von der Stadt Chania entfernt. Die malerische Straße verläuft zuerst zum Agia-Irini-Sattel hoch und dann hinunter zum Meeresspiegel und ist deshalb ziemlich kurvenreich. Sie sind mit dem Auto ca. 2 Stunden von Chania nach Sougia unterwegs.

Öffentliche Verkehrsmittel nach Sougia sind sehr begrenzt: es verkehren nur ein oder zwei Busse (dies hängt von der Jahreszeit ab) von und nach Chania. Die Fahrt dauert etwas über 2 Stunden. Sie können die genaue (und hoffentlich auf den neuesten Stand gebrachte) Preise und Fahrplan der KTEL-Website entnehmen.

Häufig werden auch Taxis für die Fahrt nach Sougia benutzt. Wenn Sie ein Taxi von Sougia brauchen, reservieren Sie es besser im Voraus, da es nur 2 Taxis in Sougia gibt, und diese könnten schon gebucht sein.
Giorgos Falagaris: www.taxi-selino.com
Vangelis Paterakis: taxisougia.blogspot.com

Taxi- und Ausflugsboote: Captain George hat verschiedene Boote, die für kleine Trips und Ausflüge gemietet werden können.

 

 

Autovermietung: Es gibt keine Autovermietung in Sougia.

Zu Fuß: die meisten Leute, die Sougia zu Fuß erreichen, kommen von Paleochora, dem nächsten Dorf westlich Sougias. Dies ist eine beliebte Wanderstrecke und dauert ca. 4 Stunden.

The ferry-boat from Paleohora to Agia Roumeli, Loutro and Hora Sfakion

 

Per Boot: Sie können auch von Paleochora aus über Agia Roumeli, Loutro und Chora (Hora Sfakion) mit dem Boot nach Sougia kommen. Sie können sogar Ihr Auto oder Motorrad auf dem Boot mitnehmen. Bitte vergessen Sie nicht, dass manchmal Fahrten auch abgesagt werden, wenn das Meer zu stürmisch ist.

Fahrpläne der Boote: diese hängen ein bisschen von der Jahreszeit ab und verändern sich etwas von Jahr zu Jahr. Die Fahrpläne sind hier zu finden..